Räbeliechtliumzug

Am 2.11.18 war es wieder soweit-pünktlich um 18.30h brachten die Tambouren Fabian und Roger den diesjährigen Räbeliechtli-Umzug in Gang! Doch zuerst zu den Vorbereitungen: Aussenplatz im Gyrisberg reservieren, Feuerwehr für die Strassensperren aufbieten, Bestellungen von Suppe, Würstli, Brot, Glühwein und Räbeliechtlitee aufgeben, mit den Lehrkräften in Kontakt treten, Räben beim Bauern bestellen, Helfer und Helferinnen anfragen, uvm! Am Montag, 29.10.18 war es schliesslich soweit und die 460 bestellten Räben konnten beim Bauern abgeholt und gemäss den eingegangenen Bestellungen der Lehrkräfte in die Schulhäuser und Kindergärten verteilt werden-natürlich darf auch der Direktverkauf am Mittwoch Morgen vor der Poststelle nicht fehlen! In den kommenden Tagen werden aus den verkauften Räben viele individuelle Kunstwerke entstehen, die dann während dem Umzug die Kinderaugen zum Leuchten bringen! Der Umzug verläuft gemütlich via Rosenweg, Riedweg, Juraweg, Brüggackerstrasse, Holzmühleweg-und via Schulweg zurück zum Gyrisberg, wo einem bereits der feine Duft von Kürbissuppe und Glühwein entgegen weht! Genau so schön und wertvoll wie der Brauch des Umzuges ist auch danach das gemütliche Beisammensein und der Austausch unter den vielen bekannten Gesichtern. Vielen Dank an alle, die mit „Man- oder Frauenpower“ zu diesem tollen Anlass beigetragen haben-insbesondere dem OK Pia, Simone und Katrin! Ich freue mich bereits auf nächstes Jahr-und bestimmt bin ich nicht die Einzige!

Fürs Elternforum
Sandra Lyoth, Präsidentin

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://elternforum-jegi.ch/raebeliechtliumzug/