Leitfaden

An die Eltern von zukünftigen Spielgruppen-Kindern

Ist Ihr Kind bereit für die Spielgruppe?
Können wir als Eltern unser Kind „loslassen“?

Bevor Sie sich entscheiden, Ihr Kind in die Obhut unserer Spielgruppe zu  geben, sollten Sie diese zwei Fragen eindeutig mit Ja beantworten  können. Die Spielgruppe dauert zwar „nur“ zwei Stunden, doch für ein  ängstliches Kind kann diese Zeit auch sehr lange sein. Auch Sie als  abgebende Eltern müssen für zwei Stunden ihre Kinder loslassen können,  damit Ihr Kind sich in der Spielgruppe auch wohlfühlen kann.

Unsere Spielgruppen-Leiterinnen sind qualifiziert geschulte Kleinkinder-  Erzieherinnen oder haben die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin  absolviert. Die Gruppengrösse ist auf maximal 10 Kinder beschränkt. In  diesen Gruppen begegnen sich verschiedene kleine Persönlichkeiten, aus  verschiedenen Kulturen und Umfelder. Doch jedes einzelne Kind ist ein  Gewinn für die ganze Gruppe.

Sollte Ihr Kind vielleicht erst auf dem Weg zum „Trocken werden“ sein, so ist dies kein Grund, nicht die  Spielgruppe zu besuchen. In diesem Fall informieren Sie die  Spielgruppenleiterin und geben Ihrem Kind einfach ein paar  Reservekleider (inkl. Socken) und Windeln mit.

Wir würden uns freuen, Ihr Kind demnächst bei uns in der Spielgruppe begrüssen zu können.

Das Spielgruppe-Team

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://elternforum-jegi.ch/leitfaden-2/